erzieherin Die Fachhomepage fuer Erzieherinnen
Seite ausdruckendrucken
Logo
Startseite
Service
Arbeitsfelder
Berufsbildung
 
* Berufsbild
* Ausbildung
* Fort- und Weiterbildung
Themen
Medien
Fachberatung
Diskussion



erzieherin-online wird unterstützt von:

Unser Sponsor...
hier werben?

diese Rubrik betreut:
Anna Bordeaux  


Alle Top-Levels:
Valid HTML 4.01!
Fehler gefunden?
Bitte Nachricht senden...

-
Hier sind Sie:
> Startseite | Berufsbildung | Fort- und Weiterbildung | Kurse
-

Montag, 22. Januar 2018

KLAX - Fachpädagogin / KLAX - Fachpädagoge

Thema/Bereich PLZ/Bundesland Art der Maßnahme Dauer
KLAX - Fachpädagogin / KLAX - Fachpädagoge 13189 Berlin Berufsbegleitende Weiterbildung
Abschluss:Insitutseigenes Zertifikat
Dauer richtet sich nach Anzahl der einzeln buchbaren Module

Ziele der Weiterbildung

Die Fortbildung zur/zum KLAX PädagogIn befähigt dazu, Bildungsangebote professionell zu konzipieren, Aufgabenbereiche selbstständig zu leiten und in fachlich spezialisierten Teams einen spezifischen Beitrag aus Sicht des gewählten Fachbereichs zur ganzheitlichen Förderung der Kinder einzubringen. Vermittelt wird dafür sowohl das inhaltliche als auch methodische Grundlagen- und Fachwissen.
Die Teilnehmer/innen werden befähigt, ihre eigenen Ideen und Anregungen sowie ein neues Verständnis von Bildung in ihre Teams bzw. ihre Einrichtungen einzubringen. Damit kann bewusst zu einer verantwortungsvollen, erfolgreichen pädagogischen Arbeit im eigenen Umfeld beigetragen werden.
Es befähigt die Teilnehmer/innen auf hohem fachlichem Niveau ein modernes Konzept des kindzentrierten Ansatzes im pädagogischen Bereich für Kindergärten und Schule kompetent und sicher umzusetzen.
Kinder wollen kreativ lernen. Kinder brauchen Einsicht in ihr Lernen. – Von diesen beiden Grundannahmen geht das KLAX Konzept aus.
Die Aufgabe jeder KLAX Fachpädagogin und jedes KLAX Fachpädagogen ist es, diese Bildungsprozesse der Kinder sichtbar zu machen und zu unterstützen.

Zugangsvoraussetzung

keine

Aufbau der Ausbildung

Es gliedert sich in einzeln buchbare Module, die jeweils mit einem Zertifikat abgeschlossen werden und endet mit der Qualifizierung zum "KLAX Fachpädagogen" in dem gewählten Spezialisierungsbereich.
Jedes einzelne Modul besteht aus einem Seminar verbunden mit der praktischen Arbeit in den Einrichtungen der KLAX gGmbH sowie einer sich anschließenden Reflexionsrunde. Durch die enge Verzahnung dieser drei Bestandteile gelingt es, das theoretische Wissen in der Gruppe zu erweitern, zu reflektieren und auf die gelungene Umsetzung hin zu überprüfen. Dies sichert einen klaren Lernerfolg für alle Teilnehmer/innen.
In den Seminaren werden modernste Konzepte und Methoden leicht verständlich vermittelt, die innerhalb des aktuellen pädagogischen Fachdiskurses diskutiert werden. Dazu gehört auch ein tiefer Einblick in die kindzentrierte Entwicklungsförderung nach dem KLAX Konzept.
Auf der Grundlage der theoretischen Inhalte erwerben die Teilnehmer/innen die entscheidenden Kompetenzen für die praktische Umsetzung. Diese werden im Rahmen eines jeden Moduls sofort in der Praxis erprobt und überprüft.

Methoden

Fester Bestandteil der einzelnen Module in den unterschiedlichen Fachspezialisierungen sind persönliche Zielformulierungen, deren Umsetzung und Auswertung im Rahmen von Feedbackgesprächen und Reflexions-runden am Ende eines jeden Moduls überprüft werden.
So entsteht während der Fortbildung für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer ein individuelles Weiterbildungsportfolio, in dem die gemeinsam formulierten Ziele und deren Erreichungsnachweise in Form von Hospitationsprotokollen, Zielerreichungschecklisten und Dokumentationen neuer pädagogischer Impulse gesammelt werden.
Jederzeit und auf einen Blick wird so erkennbar, an welchem Punkt sich die oder der Einzelne befindet, was bereits erreicht wurde und welche Aufgaben in Zukunft noch zu meistern sind.
In den Zertifikaten sind die einzelnen Module beschrieben sowie die individuellen Lernziele entsprechend des Weiterbildungsportfolios vermerkt. Zusammen mit der Abschlussarbeit und dem Weiterbildungsportfolio erhält jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer damit einen umfassenden und detaillierten Kompetenznachweis, der die erworbenen Kenntnisse und erbrachten Leistungen deutlich macht.
Während des Besuches der Module sowie bei der Erstellung und Bearbeitung der Weiterbildungsportfolios werden die Teilnehmer/innen von einer Mentorin bzw. einem Mentor begleitet, die bzw. der dabei hilft, Schritt für Schritt das persönliche Knowhow den steigenden Anforderungen anzupassen. Die Mentoren/innen verfügen über langjährige Erfahrung in der pädagogischen Praxis sowohl in den Einrichtungen der KLAX gGmbH als auch im Bereich der Erwachsenenbildung.
Die KLAX Mentoren/innen betreuen die Teilnehmer/innen über die gesamte Weiterbildung hinweg, verabreden sich mit jeder/m Einzelnen regelmäßig zu Zielauswertungen und stehen als Ansprechpartner/in für alle aufkommenden Fragen zur Verfügung.

Module

Studiengang Basic

Pflichtmodule

  • Einführungsveranstaltung: Berufliches Selbstverständnis und Rolle der KLAX-PädagogInnen in der Arbeit mit Kindern
  • Entwicklungspsychologie: Altersbesonderheiten bei Kindern von 3 bis 6 Jahren
  • Bildung im Kindergarten – ganz Praktisch! Tagesablauf, Lernmethodik und Kindergartenportfolio
  • Methodik der Entwicklungsbegleitung: Beobachtung von Kindern als Grundlage der Entwicklungsbegleitung

Wahlmodule

  • Recht für PädagogInnen
  • Englisch für PädagogInnen: Elterngespräche führen
  • Projektlernen im Kindergarten – Vernetzung mit anderen Bildungsbereichen
  • Entwicklungspsychologie: Altersbesonderheiten bei Kindern von 0 bis 3 Jahren
  • Englisch für PädagogInnen: Fachdidaktik für Englisch mit Kindern
  • Partizipation -Demokratie im Kindergarten

Studiengang FachpädagogIn Kunst

Pflichtmodule

  • Einführungsveranstaltung: Das Konzept der KLAX-Pädagogik – Rolle und Selbstverständnis von PädagogInnen
  • Kreativität als Lebens- und Lösungsstrategie
  • Fachdidaktik – Kunstpädagogik
  • Technik und Materialkunde Teil 1: Farbenlehre, Maltechniken, Drucktechniken

Wahlmodule

  • Tonarbeiten mit Kindern
  • Entwicklung eines Kurz- oder Trickfilms mit Kindern
  • Mit dem Stift die Welt begreifen – vom Sinn des Malens mit Kindern

Studiengang FachpädagogIn Musik

Pflichtmodule

  • Einführungsveranstaltung: Das Konzept der KLAX-Pädagogik – Rolle und Selbstverständnis von PädagogInnen
  • Fachdidaktik Musik – Musikalische Früherziehung im Kindergarten
  • Musiklehre – Musiktheoretische Grundlagen und Weiterführung
  • Singen und Sprechen – Dem Geheimnis "Stimme" auf der Spur

Wahlmodule

  • Praxisworkshop - Tanz- und Theaterimprovisationen
  • Kreativität als Lebens- und Lösungsstrategie
  • Spracherwerb und ganzheitliche Sprachförderung

Studiengang FachpädagogIn Bewegung und Gesundheit

Pflichtmodule

  • Einführungsveranstaltung: Das Konzept der KLAX-Pädagogik – Rolle und Selbstverständnis von PädagogInnen
  • Körper und Körperlichkeit – Rolle und Selbstverständnis als FachpädagogIn für Bewegung
  • Fachdidaktik -Bewegung und Gesundheit
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen der Bewegungserziehung

Wahlmodule

  • Zirkusimprovisationen mit Kindern
  • Kreativität als Lebens- und Lösungsstrategie
  • Wahrnehmung mit allen Sinnen

Studiengang FachpädagogIn Sachkunde und Naturwissenschaften

Pflichtmodule

  • Einführungsveranstaltung: Das Konzept der KLAX-Pädagogik – Rolle und Selbstverständnis von PädagogInnen
  • Fachdidaktik der Naturwissenschaften -Physik, Biologie und Chemie im Kindergarten
  • Fachdidaktik -Mathematik im Kindergarten
  • Projektlernen im Fachbereich Sachkunde und Naturwissenschaften

Wahlmodule

  • Kreativität als Lebens- und Lösungsstrategie
  • Entwicklung eines Kurz – oder Trickfilms mit Kindern
  • Praxisworkshop -Ein Hörspiel entsteht

Studiengang FachpädagogIn Gesellschaft und Soziales

Pflichtmodule

  • Einführungsveranstaltung: Das Konzept der KLAX-Pädagogik – Rolle und Selbstverständnis von PädagogInnen
  • Fachdidaktik -Gesellschaft und Soziales
  • Spracherwerb und ganzheitliche Sprachförderung
  • Partizipation – Demokratie im Kindergarten

Wahlmodule

  • Zirkusimprovisationen mit Kindern
  • Kreativität als Lebens- und Lösungsstrategie
  • Englisch für PädagogInnen - Elterngespräche führen
  • Englisch für PädagogInnen - Fachdidaktik für Englisch mit Kindern
  • Entwicklung eines Kurz- oder Trickfilms mit Kindern
  • Praxisworkshop - Ein Hörspiel entsteht

Studiengang FachpädagogIn Krippen

Pflichtmodule

  • Einführungsveranstaltung: Das Konzept der KLAX-Pädagogik – Rolle und Selbstverständnis von PädagogInnen
  • Das besondere Selbstverständnis und die Rolle von KrippenpädagogInnen
  • Entwicklungspsychologie -Altersbesonderheiten bei Kindern von 0 bis 3 Jahren
  • Entwicklungseinschätzung und Verhaltensauffälligkeiten bei Krippenkindern

Wahlmodule

  • Recht für PädagogInnen
  • Gesundheitsförderung in der Kinderkrippe
  • Kreativität als Lebens- und Lösungsstrategie
  • Spracherwerb und ganzheitliche Sprachförderung

Studiengang FachpädagogIn für pädagogisches Management

Pflichtmodule

  • Berufliches Selbstverständnis als Führungskraft – Selbstmanagement und Organisationsfähigkeit
  • Führungstraining 1: Führen mit Zielen und ergebnisorientiertes Handeln
  • Führungstraining 2: Teamorientiertes Arbeiten
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung 1: Effektive Mitarbeiter- und Kundengespräche

Wahlmodule

  • Recht für PädagogInnen
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 1: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten - Einführung
  • Methoden der pädagogischen Planung im Kindergarten als Führungskraft oder FachberaterIn
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 2: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten – Phasenmodelle
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 3: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten – Systemisches Verständnis von Teams und Organisationen
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 4: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten – Umgang mit komplexen Beratungsprozessen

Die Module Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 1 bis 4 sind nur im Viererpaket buchbar und kosten jeweils 350,00 €.
Jedes Pflichtmodul kostet 350,00 €, die Wahlmodule kosten 290,00 € und werden mit einem Zertifikat abgeschlossen. Das Modul Recht für PädagogInnen ist eine Ein-Tages-Veranstaltung und kostet 90,00 €.

Studiengang FachpädagogIn für pädagogische Fachberatung

Pflichtmodule

  • Berufliches Selbstverständnis und Rolle der pädagogischen Fachberatung in Unternehmen
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 1: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten - Einführung
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 2: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten – Phasenmodelle
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 3: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten – Systemisches Verständnis von Teams und Organisationen
  • Methodik der lösungsorientierten pädagogischen Fachberatung 4: Veränderungsprozesse initiieren und begleiten – Umgang mit komplexen Beratungsprozessen

Wahlmodule

  • Recht für PädagogInnen
  • Kreativität als Lebens- und Lösungsstrategie
  • Projektlernen im Kindergarten – Vernetzung mit anderen Bildungsbereichen
  • Führungstraining 1: Führen mit Zielen und ergebnisorientiertes Handeln *
  • Methoden der pädagogischen Planung im Kindergarten als Führungskraft oder FachberaterIn
  • Führungstraining 2: Teamorientiertes Arbeiten *

Jedes Pflichtmodul kostet 350,00 €, die Wahlmodule kosten 290,00 €, die mit einem * gekennzeichneten Wahlmodule kosten jeweils 350,00 €. Das Modul Recht für PädagogInnen ist eine Ein-Tages-Veranstaltung und kostet 90,00 €. Alle Module werden mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Studiengang FachpädagogIn zum/zur KLAX-GrundschulpädagogIn

Pflichtmodule

  • Workshop 1: Einführung in das KLAX-Konzept: Selbstverständnis als GrundschulpädagogIn und fachübergreifende Zusammenarbeit im Team
  • Workshop 2: KLAX-Methodenworkshop: Schülerportfolio, Logbucharbeit, Lernmethodik, kindgeführtes Elterngespräch, Leistungseinschätzung und Beurteilung
  • Workshop 3: Entwicklungspsychologie und Altersbesonderheiten bei Grundschulkindern

Wahlmodule

  • Recht für GrundschulpädagogInnen
  • Englisch für PädagogInnen -Elterngespräche führen
  • Englisch für PädagogInnen -Fachdidaktik für Englisch mit Kindern
  • Teamentwicklung im Klassenzimmer
  • Kommunikationstraining mit SchülerInnen - Methoden der Mitbestimmung, Kinderkonferenzen

Jedes Pflichtmodul kostet 350,00 €, jedes Wahlmodul kostet 290,00 € und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.
Das Modul Recht für PädagogInnen ist eine Ein-Tages-Veranstaltung und kostet 90,00 €.

Studiengang FachpädagogIn für Hort

Pflichtmodule

  • Workshop 1: Einführung in das KLAX-Konzept: Selbstverständnis als GrundschulpädagogIn und fachübergreifende Zusammenarbeit im Team
  • Workshop 2 : KLAX-Methodenworkshop: Schülerportfolio, Logbucharbeit, Lernmethodik, kindgeführtes Elterngespräch, Leistungseinschätzung und Beurteilung
  • Workshop 3: Entwicklungspsychologie und Altersbesonderheiten bei Grundschulkindern

Wahlmodule

  • Entwicklung eines Kurz– oder Trickfilms mit Kindern
  • Spracherwerb und ganzheitliche Sprachförderung
  • Praxisworkshop - Ein Hörspiel entsteht
  • Recht für PädagogInnen
  • Englisch für PädagogInnen - Elterngespräche führen
  • Englisch für PädagogInnen - Fachdidaktik für Englisch mit Kindern
  • Teamentwicklung im Klassenzimmer
  • Kommunikationstraining mit SchülerInnen - Methoden der Mitbestimmung, Kinderkonferenzen

Jedes Pflichtmodul kostet 350,00 €, jedes Wahlmodul kostet 290,00 € und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Dauer

Die Module finden in der Regel an einem Wochenende statt. Einige Wahlmodule an einem einzelnen Tag.

Weitere Infos und Anmeldung

KLAX gGmbH
Arkonastrasse 45-49
13189 Berlin
Tel: (030) 47796-128
Fax: (030) 47796-204
E-Mail: friederikeschroeter@klax-online.de
http://www.klax-online.de

(Stand März 2006)

(ab)

 
-
Adresse: http://www.erzieherin-online.de
Letzte inhaltliche Änderung: 30.05.2006

-
© Copyright 1999-2018 bei erzieherin-online - Impressum