Männer im Erzieherberuf

Alles rund um den Kindergarten/die Kindertagesstätte

Moderator: Team

Männer im Erzieherberuf

Beitragvon lelebum » 18.02.2009 20:31

Hallo,

ich arbeitet seit ca. sieben Jahren als Erzieher. Meine Arbeitskollegen haben mich als Mann im Beruf und als Kollege akzeptiert und schätzen gelernt.

Aber ich finde in der Gesellschaft gibt es noch echt sehr viele Vorurteile gegenüber den männlichen Erziehern.

Wie geht es euch????
Was habt ihr zu diesem Thema zu sagen???
lelebum
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2009 20:50

Beitragvon eon_tobias » 19.02.2009 17:36

hi!
wenn ich jemand neu kennen lerne (ob privat oder oft auch im beruf) gibt es oft auch einige vorurteile und berührungsängste. auf der anderen seite finde ich auch viel interesse und dementsprechend fragen. das ist gut, da hierdurch leichter vorurteile abgebaut werden können. mit kollegen und etablierten eltern hatte ich bis auf ein praktikum, bei dem es aber sicher auch um persönliche differenzen ging, noch keine schwierigkeiten.

edit: di könnte auch ineressieren: http://erzieher-online.info

lg
tobi
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern

Männer im Erzieherberuf

Beitragvon Fridolina » 28.02.2009 16:52

Hallo Lelebum!
Hab auch einen Kollegen, finde die arbeit mit ihm als Mann gut und auch interessant. Und er kann es echt super mit den Kindern, auch in seinem privaten bereich ist er mit diesem eher "unmännlichen" beruf akzeptiert.
Sorry für diesen Ausdruck aber mir fällt nichts besseres ein.
Ich persönlich finde es gut einen Erzieher in der Einrichtung zu haben da er auch zum teil andere Sichtweisen hat als eine Frau, und gut Meinungsverschiedenheiten im weiblichen team schlichten kann :)
Fände es schön wenn sich mehr Männer für diesen Beruf begeistern könnten.
Liebe Grüße Fridolina
Fridolina
 
Beiträge: 71
Registriert: 23.11.2008 18:52


Zurück zu Kiga/Kita

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste