Praktikumsauftrag

Alles rund um den Kindergarten/die Kindertagesstätte

Moderator: Team

Praktikumsauftrag

Beitragvon die_mimi » 24.03.2009 11:42

Hallo ihr Lieben...

Ich mache derzeit ein Praktikum in einer Kindertagesstätte. Zu meinem Praktikumsauftrag gehört es, ein Thema aufzugreifen, das die Kinder beschäftigt. Auf Grund von Beobachtungen habe ich nun schon öfter bei den Kindern Aussagen wie "Du bist nicht mehr mein Freund" oder "Du bist meine beste Freundin" gehört.

Als Situationsansatz habe ich mich nun dazu entschieden, das Thema "Freundschaft" bzw. "Was ist ein Freund und was macht ihn aus?", aufzugreifen und mit den Kindern zu betrachten.

Dafür wollte ich mich mit einigen Kindern in einem Stuhlkreis oder einer anderen angenehmen Atmosphäre zusammensetzen, ein Buch vorlesen, das dieses Thema behandelt (zur Auswahl stehen: "Karni und Nickel oder Der große Krach" von Claude Boujon/Tilde Michels, Verlag: Ellermann, "Sei mein Freund und friß mich nicht" von Tilde Nickels/Reinhard Michl, Verlag: Ellermann, "Felix und Janina und wie die beiden Freunde werden" von Anne Velghe, Verlag: Brunnen, "Die Freunde vom Hafen oder Madame Perin und die Straßenhunde" von Isa Uhlenberg, Verlag: edition albarello) und danach mit den Kindern in den Dialog gehen. Einen Gesprächsstein oder -stab wollte ich auch noch anwenden.

Wie findet ihr diese Idee und für welches Buch würdet ihr euch entscheiden?

Wäre schön, wenn ich ein Feedback bekommen würde. :D

Liebste Grüße
Mimi
die_mimi
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2008 18:35
Wohnort: Hessen

Auch ein schönes Buch

Beitragvon larasummer » 24.03.2009 20:49

Hallo,
kennst du "blöde Ziege / dumme gans"? ist glaube ich von ars edition. es beleuchtet beide seiten eines streites. kann aber sein, dass das schon viele kinder kennen. unsre lieben es. grundaussage für mich: sag deine meinung zum streit und dann lass uns die von dem anderen hören. bei uns ist "du bist nicht mehr mein freund" auch öfter thema - und wird es in ganz vielen einrichtungen auch immer sein. bei uns hat der nikolaus geholfen mit seinem goldenen buch. "ich find dich gut, du bist mein freund". aber ich find das thema von dir echt gut. ich würde gemeinschaftsbilder anfertigen. Spiele anbieten, bei denen alle zusammenhelfen müssen (obstgarten, Bärenspiel)., bewegungsspiele wie kegeln (schafft ihr es in einem durchgang?) Du kannst auch partnerinterview andenken, was weiss ich über ...? in portfolio - bücher kannst du auch mal schauen. weiterführend wäre das thema "gefühle" haben wir zum Thema ICH behandelt und war sooooo schön.
Viel Glück & viel spaß!!!
larasummer
 
Beiträge: 43
Registriert: 04.03.2008 22:57

Beitragvon KiwiAnja » 11.08.2010 15:54

Das klingt ja alles sehr spannend...
Lara, was habt ihr denn alles zum Thema ICH gemacht!? Kannst du mir ein paar Tipps oder Anregungen geben? Ich brauche noch ein Thema für mein nächstes Praktikum (ich versuche es per Studium und da muss man sich das irgendwie selber erarbeiten bzw. Vorschläge anbringen)... Und eure Themen klangen wirklich spannend!

Wär super, wenn ihr oder du mir ein wenig weiterhelfen könntet!
Danke! =)
KiwiAnja
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2010 15:20
Wohnort: Erfurt

Ich

Beitragvon larasummer » 11.08.2010 19:24

Hallo!
Zum Thema ich gibt es ein schier unerschöplicher Ideetopf. Von Gesunde ernährung (was ist gut für mich) bis wer gehört zu meiner Familie ist alles möglich. Wir haben Gefühle thematisiert (z. B. Photo mit verschiedenen Gesichtsausdrücken) Mein Lieblingsbuch zum Thema Liebe: Alberta geht die Liebe suchen. (Soooo schön). Dann noch so Sachen wie ICH war im Urlaub, das Christkind war da, was will ich mal werden. Es gibt tolle Bücher zum Thema. (Ich glaube vier Bände alle mit ICH und... - einfach mal googeln oder bei dem Internetkaufhaus mit A...) Frag einfach mal die Kinder was sie sich vorstellen. Was wir auch noch gemacht haben: Die Kinder in Lebensgröße auf Tapeten gemalt und sie haben sich mit verschiedenen Materialien selbst "angezogen" War eine wochenlange Arbeit, aber als dann alle Kinder bei uns im Flur hingen war das ein toller Anblick. Spiele zur körperwahrnehmung kannst du auch gut anbieten. Und vor allem hängt Spiegel auf, damit sich die KInder gut sehen können.
Viel Spaß bei diesem tollen Thema!!!
larasummer
 
Beiträge: 43
Registriert: 04.03.2008 22:57


Zurück zu Kiga/Kita

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste