Neue Stelle......was TUN???

Alles rund um den Kindergarten/die Kindertagesstätte

Moderator: Team

Neue Stelle......was TUN???

Beitragvon ich66 » 12.08.2009 21:22

hey!

ich fange nächste woche eine neue stelle an. bisher war ich nicht im regelkiga tätig....ausser natürlich während der ausbildung.
wie kann ich mich am besten ab dem ersten tag mit einbringen?
ich würde gerne eine kleinigkeit in petto haben, was ich mit den kindern machen könnte. bloss was???
allerdings bin ich im lieder singen ne niete und kreissingspiele kenne ich zwar ein paar einzelne, aber ob das so mit der umsetzung klappt...glaub da bräuchte ich erst ne zeit um mich einzuarbeiten.
ich kenne übrigens bisher weder die einrichtung noch die neuen kollegen.

aufgeregte grüße von mir :))
ich66
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2008 09:22

Beitragvon Fridolina » 16.08.2009 10:51

Hallo!

Also ich würd an deiner Stelle einfach vorher nochmal nen Termin ausmachen wod u dir die Einrichtung anschaust und dann auch zumindest kurz mal die Kollegen kennen lernst. Finde das das schon von deiner Seite ausgehen sollte. Oder bist du schüchtern?
Zum spielen ist toll "Hucklepuck" 3 Kinder stellen sich mit dem Gesicht zur Tür, spickeln darf man natürlich nicht, du nimmst deinen Schlüsselbund und versteckst ihn im Raum ein kleines Stück vom Schlüssel soll man noch sehen können. Die Kinder dürfen dann im Raum herum gehen und mit den Augen suchen wer den Schlüssel sieht ruft "Hucklepuck" und setzt sich an seinen Platz. Das Kind das zuerst Hucklepuck ruft darf den Schlüssel dann wieder verstecken, aber erst wenn die anderen beiden Kinder den Schlüssel ebenfalls entdeckt haben.
Viel Erfolg bei deiner neuen Stelle wünscht dir Fridolina
Fridolina
 
Beiträge: 71
Registriert: 23.11.2008 18:52


Zurück zu Kiga/Kita

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron