Warum ist Elternarbeit so schwer?

Alles rund um den Kindergarten/die Kindertagesstätte

Moderator: Team

Warum ist Elternarbeit so schwer?

Beitragvon KitaSeminareHamburg » 29.01.2013 13:08

Warum ist Elternarbeit so schwer? ODER: Wie kann ein schwieriges Elterngespräch gelingen?

Ein Fallbeispiel:

Neulich brachte ich meinen Sohn in die Kita und bekam am Rande ein Gespräch zwischen einem Vater und einer Erzieherin mit:
Sie sprach ihn darauf an, dass sie gehört habe, er wäre nicht so ganz zufrieden und fragte, was ihn bedrücke. Der Vater, im Anzug für den Bürotag gekleidet, fing an darüber zu lamentieren, dass keiner hier in der Kita Bescheid über seinen Sohn. Er habe mehrfach darum gebeten, ihn beim Abholen des Sohnes darüber zu informieren, ob er geschlafen und was er gegessen habe – leider hätte am Vortag eine andere Erzieherin nur „das kann ich Ihnen heute gar nicht sagen“ geantwortet. Schließlich sei sein Sohn keine Katze, so meinte der Vater.
Der Sohn stand die ganze Zeit zwischen der Erzieherin und seinem Papa und schaute verständnislos und verwirrt zu seinen beiden Bezugspersonen. Nach dem Kommentar mit der Katze forderte die Erzieherin den Kleinen auf: „So, ich glaube wir sind fertig hier: du darfst deinen Papa jetzt rausschubsen“ (ein Abschiedsritual, das alle Kinder der Kita normalerweise gerne machen).
Erst später im Gespräch mit der Erzieherin erfuhr ich, was es mit der Katze zu tun hat. Sie selbst hat eine Katze zu Hause, die sie sehr liebt. Ein paar Tage zuvor wollte der Vater seinen Sohn länger als gewöhnlich im Kindergarten lassen doch die Erzieherin musste nach ihrer Katze sehen und lehnte die Bitte des Vaters ab.

Was ist hier passiert?
Warum ist Elternarbeit so schwer?
Welche Form der Fehlkommunikation hat hier stattgefunden?


Unter anderem hatte der Vater die Erzieherin auf einer sehr persönlichen Ebene und von oben herab angesprochen – ja angegriffen und ihre Fähigkeiten als Erzieherin offen bezweifelt. Die Erzieherin hatte versucht, in einem Tür- und Angelgespräch ein Problem anzusprechen, das in einem Vier-Augen-Gespräch hätte geklärt müssen. Und sie hatte in ihrer subjektiven Ohnmacht nur noch den Ausweg gesehen, den Vater „rauszuschubsen“ und auf aprubte Weise das Gespräch zu beenden.

Was stärkt und qualifiziert Erzieher und Erzieherinnen für Konfliktgespräche in der Elternarbeit im Kindergarten?
Wie kann ein schwieriges Elterngespräch gelingen?


Elternarbeit ist schwierig – weil es ein sehr emotionsgeladener Prozess ist. Eltern sind vielfältig, haben unterschiedlichste Erwartungen und Bedürfnisse an die Betreuung und Bildung ihrer Kinder. Und auch Kommunikation läuft auf vielen unterschiedlichen Kanälen – verbal, nonverbal, auf der Beziehungsebene, der Sachebene, etc.
Ich kenne keinE ErzieherIn, der/ die den Beruf gewählt hat, weil er/sie ein besonders Interesse an der Zusammenarbeit mit Eltern hat. Und ich kenne keinE ErzieherIn, der/die behauptet, die Ausbildung hätte ihn/sie ausreichend auf die Anforderungen und Herausforderungen in einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft vorbereitet. Trotzdem ist Elternarbeit ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit in Kitas. Elternarbeit ist nichts, vor dem man Angst oder schlaflose Nächte haben muss und auch ein Konfliktgespräch kann auf professioneller Ebene für beide Seiten befriedigend gelöst werden.

Elternarbeit kann man lernen:

Methoden und Techniken einer für beide Seiten gewinnbringenden Elternarbeit kann man lernen - zum Teilen im Alltag und zum Teil in Fortbildungen. Nur wenn das Gelernte auch erfolgreich in den Arbeitsalltag integriert und angewandt werden kann, bewirkt eine Qualifizierung auch einen Schritt in die gewünschte Veränderungsrichtung. Aus fachlicher Sicht wäre es in dem oben beschriebenen Fall angemessen gewesen, Techniken des Konfliktmanagement, der Transaktionsanalyse, des Inneren Teams oder/und des Kommunikationsquadrats anzuwenden.

Gute Seminare und Fachqualifikationen in den Themenbereichen: Elternarbeit, Kommunikation und Konfliktmanagement finden Sie bei
Kita Seminare Hamburg:http://www.kita-seminare-hamburg.de/

Aktuellste News und eine Übersicht über die nächsten Seminare findet ihr auch auf unserer facebook-Seite: http://www.facebook.com/KitaSeminareHamburg
Weiterbildung für ErzieherInnen
Kita Seminare Hamburg
http://www.kita-seminare-hamburg.de/
KitaSeminareHamburg
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2013 13:32

Re: Warum ist Elternarbeit so schwer?

Beitragvon amaria » 01.12.2015 18:08

Hallo!

Jedes Mal wenn ich den Ausdruck "Elternarbeit" höre oder lese, frage ich mich, wie dieser Ausdruck auf Eltern wirken mag.
Den Umgang mit Eltern finde ich nicht schwierig.

Freundliche Grüße

amaria
amaria
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.12.2013 16:26


Zurück zu Kiga/Kita

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste