Spontane Aushilfe im Kindergarten?

Alles rund um den Kindergarten/die Kindertagesstätte

Moderator: Team

Spontane Aushilfe im Kindergarten?

Beitragvon Struwelpeter » 21.02.2014 23:29

Hallo ihr Lieben,

gibt es bei den Trägern (Stadt) spontane Aushilfen?

Also, wenn in einem städt. Kindergarten jemand krank geworden ist und die jemanden bräuchten, dass die einen dann zuhause anrufen, ob man einspringen kann oder nicht?

Ich kenne das von einem kath. Träger mit 3 Kindergärten. Wenn dort jemand von den festen Kräften krank war, dann hatte man eine Liste, die abtelefoniert wurde von Mitarbeiterinnen, die aber zu Hause waren und man musste Glück haben, wenn eine spontan kommen konnte.

Wie würde man da bezahlt werden?

Danke für eure Antworten!

Liebe Grüße
Struwelpeter
Struwelpeter
 
Beiträge: 14
Registriert: 27.05.2009 21:08

Re: Spontane Aushilfe im Kindergarten?

Beitragvon Alread » 07.05.2014 14:28

Hallo Struwelpeter. Das die Träger meist über die Stadt gehen, kannst du versuchen, bei der Stadtverwaltung deines Wohnorts nachzufragen, welche Möglichkeiten es für Aushilfen gibt. Bei uns wird es so gehandhabt, dass das Jugendamt Auskünfte zu den offenen Stellen gibt. Einfach mal nachfragen. Meist werden auch die Aushilfen nach Tarif bezahlt.
Alread
 
Beiträge: 18
Registriert: 29.04.2014 17:49


Zurück zu Kiga/Kita

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron