Berufspraktikum für Erzieherinnen

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Berufspraktikum für Erzieherinnen

Beitragvon Engelshaar428 » 29.09.2008 13:22

Hallo,

ich bin fest davon überzeugt, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht. Wahrscheinlich vielen anderen auch.

Ich habe im September 2003 eine Ausbildung zur Erzieherin angefangen und im Juli 2005 mit der theoretischen Abschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen. Leider habe ich keinen Platz für dass Berufsanerkennungsjahr gefunden. Dabei habe ich an die 100 Bewerbungen geschrieben.

Und soweit ich jetzt richtig informiert bin, ist meine Ausbildung nun mit September 2008 verfallen. Eine wichtige Infomation wäre noch, dass ich meine Ausbildung in Bayern abgeschlossen habe.

Hat von euch jemand evtl. andere Informationen?
Gibt es evtl. doch noch eine Möglichkeit, die Ausbildung abzuschließen?

Ich weiß nun nicht, ob ich als Kinderpflegerin weiter arbeiten soll, denn als Erzieherin, wird mich wohl keiner einstellen? Oder ob ich etwas ganz anderes arbeiten soll? Kann mir evtl. ein Gleichgesinnter von seinen Erfahrungen berichten?

Ich fühle mich schon am Boden zerstört, denn es war meine absolute Wunschausbildung.

Vielen Dank für eure Hilfe :!:
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Beitragvon eon_tobias » 29.09.2008 20:55

hi engelshaar,
frag doch einfach mal bei deiner fachakademie nach obs da nciht noch möglichkeiten gibt! weitere mögliche ansprechpartner wäre vielleicht noch das ku-mist
lg
tobias
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern

Beitragvon Engelshaar428 » 02.10.2008 18:43

Hallo Tobias,

vielen Dank für deine schnelle Reaktion, auf meinen Beitrag. Meine Fachakademie lässt mich da eher im Stich.
Dass Kultusministerium, hm dass ist eine Überlegung. Soll ich da eher anrufen, e- mail schreiben oder einen Brief?
Was meinst du, ist der bessere Weg, sie anzusprechen.

Liebe Grüße
Engelshaar428
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Beitragvon eon_tobias » 02.10.2008 23:17

hi!
die schnellste antwort (vermutlich aber erstmal ein vertrösten, im besten falle einen weiteren ansprechpartner) gibts sicher am telefon.
lg
tobi
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern

Beitragvon Engelshaar428 » 03.10.2008 10:47

Hallo Tobias,

danke für deinen Rat. Ich werde sehen was sich ergibt.

Ich wünsche dir einen schönen Feiertag.

Liebe Grüße
Eneglshaar428
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Beitragvon eon_tobias » 04.10.2008 12:37

immer wieder gerne :) wir sind gespannt wies weitergeht. bitte berichte uns doch dann auch davon, das interessiert sicher auch noch andere (und mich natürlich).
lg
tobi
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern

Beitragvon kurtmarie » 04.10.2008 22:52

Erkundige dich doch auch mal an anderen Fachakademien, was es für Möglichkeiten gibt, wenn deine dich hängenlässt - in nem gewissen Rahmen können die selbst entscheiden, wem sie was anbieten/anrechnen.
Ich denk ein Versuch is es auf jeden Fall wert...

viel Glück
~* Is maith an scáthán súil charad °°^
kurtmarie
 
Beiträge: 112
Registriert: 22.12.2006 22:14
Wohnort: *Bavaria*

Beitragvon Engelshaar428 » 05.10.2008 11:04

Hallo Marie,

danke schön für den Beitrag, ein wirklich interessanter Tipp. Ich werde mich auf jeden fall mal erkundigen und dann hier berichten.

Schöne Grüße
Engelshaar428
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Berufspraktikum

Beitragvon Engelshaar428 » 13.11.2008 16:01

Hallo,

tut mir leid dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.

Ich muss ehrlich gestehen, mich hat es ganz schön viel Mut gekostet bei meiner Fachakademie anzurufen. :oops:
Leider auch mit negativem Ergebnis.

Die Fachakademie meinte, dass sie da absolut nichts machen könnte und auch keinen eigenen Spielraum hätte. Sie wären an die Prüfungsverordnung fest gebunden. Einen Brief ans Kultusministerium könnte ich zwar schreiben. Aber die Praxislehrerin meinte, dass die Sache wohl wenig Aussicht auf Erfolg hätte.

Und ich glaube ehrlich gesagt auch, dass Sie wegen einem einzelnen Fall, mit Sicherheit nicht von ihrer Prüfungsverordnung abweichen.

Dass ärgerliche ist nur, dass ich gestern einen Anruf von meiner Gemeinde erhalten habe. In dem Sie mir mitteilten, dass evtl. ab 04/09 eine Berufspraktikumsstelle frei wäre. Sicher ist noch nichts.
Natürlich habe ich gleich mit der Schule telefoniert, jedoch teilte mir diese mit, dass ich nur noch bis 02/09 ins Berufspraktikum rutschen könnte.
Und die Gemeinde kann die Stelle auch nicht eher frei geben, da Sie an eine Kündigungsfrist gebunden ist.

Fazit: Wegen 4 Wochen fällt mein BP Jahr flach!

Liebe Grüße
Engelshaar428
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Beitragvon eon_tobias » 13.11.2008 20:35

und wenn du die ersten zwei monate unendgeldlich arbeitest und die gemeinde dementsprechend dann eben die erste zeit zwei leute hätte?

lg
tobi
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern

Beitragvon kurtmarie » 14.11.2008 11:57

selbst wenn es an dieser stelle (die ja eh noch nicht sicher ist, oder?) nicht klappen sollte: wenn du noch bis 02/09 zeit hast, dann telefonier doch jetzt mal alle einrichtungen und träger durch - vielleicht hast du glück, und irgendwo ist ne BP abgesprungen oder hat abgebrochen.

ist wohl deine letzte chance, aber dafür lohnt sichs doch, nochmal alle hebel in bewegung zu setzen...

ich drück dir die daumen!
~* Is maith an scáthán súil charad °°^
kurtmarie
 
Beiträge: 112
Registriert: 22.12.2006 22:14
Wohnort: *Bavaria*

Berufspraktikum für Erzieherinnen

Beitragvon Engelshaar428 » 15.11.2008 15:52

Hallo marie,

nein die Stelle ist noch nicht sicher und es wird wahrscheinlich noch ein bisschen Zeit vergehen, bis ich weiß was Sache ist...

ach weißt du Marie, ich würde immer noch so gerne Erzieherin sein... aber ich kann auch einfach nicht mehr... 3 Jahre ein einziger Kampf! Ich habe bei der 100. Absage aufgehört zu zählen.. Ich weiß schon gar nicht mehr wo ich überhaupt noch anrufen soll? Viele Stellen habe ich bereits mehr mals angerufen... ich weiß auch ehrlich gesagt nicht... ob ich die Kraft noch einmal habe...

Aber deine Antwort ist lieb danke!
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Berufspraktikum für Erzieherinnen

Beitragvon Engelshaar428 » 15.11.2008 16:00

Hallo Tobias,

dass mit dem unentgeldlichen arbeiten, dass funktioniert so nicht. Dass hat nicht mal so sehr was mit der Gemeinde zu tun, sondern mit der Schule.
Wenn ich im Januar bzw. Februar einsteigen würde, dann soll dass ja schon zu meinem BP Jahr zählen...
Die Schule erlaubt dass aber nicht, weil dass die Prüfungsverordnungen nicht vorsehen, dass heißt ich darf während meines BP Jahres nicht unentgeldlich arbeiten...
Ich darf auch nicht für weniger Geld arbeiten...
Dass ist ja dass blöde...

Aber danke für den lieb gemeinten Tipp!

Liebe Grüße
Engelshaar428
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Berufsanerkennungsjahr

Beitragvon Engelshaar428 » 18.12.2008 17:53

Hallo,

an alle die meine Beiträge gelesen haben und die, die es interessiert wie es weitergeht.

Ich habe mir nun ein Herz gefasst und bei der Regierung von Unterfranken angerufen. Es hat mich schon Überwindung gekostet.
Aber vielleicht lohnt es sich.
Der zuständige Herr, hat mir folgendes mit auf den Weg gegeben:
Ich muss bei der Fachakademie einen schriftlich, selbst formulierten Antrag stellen.
Die Fachakademie muss dann dazu Stellung nehmen, natürlich wieder schriftlich. Sie soll erläutern, ob Sie mich weiterhin betreuen würden und ob Sie es als sinnvoll erachten, dass ich das Berufsanerkennungsjahr noch antrete.
Diese Stellungnahme wird dann an die Regierung geschickt.
Der zuständige Herr entscheidet dann entweder selbst, ob er eine Ausnahme machen kann, oder er schließt sich kurz mit dem Kultusministerium.

Es ist zwar weder eine Absage, noch eine Zusage, aber man kann ja hoffen.
Aufjedenfall habe ich den Antrag schon gestellt und muss nun abwarten, was die Regierung sagt.

An alle die mir Ratschläge gegeben haben, vielen Dank :wink:
Engelshaar428
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2008 17:17

Beitragvon MadameMimm » 19.12.2008 18:10

Hi,

habe deinen Beitrag stumm verfolgt und drücke dir nun gaaaaaanz fest die Daumen. Halt´uns auf dem Laufenden. :)
Herzliche Grüße, Tanja



"Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen - und Kinder"
MadameMimm
 
Beiträge: 31
Registriert: 04.09.2008 19:42
Wohnort: Lauchheim

Nächste

Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron