bewerbung für den schulbereich gegenlesen

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

bewerbung für den schulbereich gegenlesen

Beitragvon ms_aries_83 » 10.05.2009 20:03

hallo
ich möchte mich als päd. fachkraft an vers. schulen bewerben....habe diese bewerbung geschrieben aber bin nicht wirklich sicher ob das ok ist...wäre nett wenn jemand was dazu sagen könnte oder verbesserungsvorschläge machen könnte...
Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Pädagogische Fachkraft

Sehr geehrte Frau ...,

Momentan absoviere ich das Anerkennungsjahr der Erzieherinnenausbildung, in einer vollstationären Außenwohngruppe des Ludwigshafener Zentrums für individuelle Erziehungshilfen in Ludwigshafen, die ich im August 2009 abschließen werde.

Die soziale Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern beinhaltet ein großes Aufgaben- und Tätigkeitsgebiet sowie die Betreuung und Beratung eines vielfältigen Klientel in unterschiedlichsten Lebensabschnitten und Situationen. Hier würde ich gerne eine neue berufliche Herausforderung suchen und meine vielseitigen Erfahrungen dieser reizvollen Aufgabe zur Verfügung stellen.

Mich reizt die außergewöhnliche Vielfalt der Arbeitsgebiete und ich bin überzeugt, meine Stärken wie zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten, eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft, flexibler Einsatz der Arbeitszeit, hohe Kontaktfähigkeit sowie eine gute Teamfähigkeit ideal in diesen Bereich der Sozialarbeit einbringen zu können.

Aufgrund mehrerer Praktika während meiner Ausbildung habe ich Erfahrung im Planen, Organisieren und Durchführen von Angeboten und Projekten . Ich bin in der Lage, Ideen und Anregungen in ein Team mit einzubringen, ebenso wie die Ideen anderer auszuführen.

Ich arbeite gerne mit und in Gruppen, bin flexibel, habe keine Berührungsängste und habe großes Interesse, mir ständig neues Wissen anzueignen. Ich sehe jedes Kind und jeden Jugendlichen als Individuum und versuche es in meiner Arbeit, seinen Möglichkeiten entsprechend optimal zu fördern und zu stärken.

Der Tätigkeitsbereich des pädagogische Mitarbeiterin ist sehr vielfältig spricht mich sehr an, da ich mich gerne neuen Herausforderungen stellen und beruflich weiterentwickeln möchte.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, würde ich mich sehr freuen.
ms_aries_83
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2008 19:28
Wohnort: ludwigshafen

Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste