Anerkennungsjahr

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Anerkennungsjahr

Beitragvon Rengew 20 » 16.06.2009 21:46

Hallo,
ich habe eine Frage zum Anerkennungsjahr!
Ich mache im Moment in NRW die Ausbildung zur Erzieherin mit Allgemeiner Hochschulreife verbunden.
Ich bin jetzt im 2. Jahr und werde somit noch ein Jahr schulischen Teil haben. Dann steht das Anerkennungsjahr an, das ich sehr gerne aber in Niedersachsen machen würde.
Kann mir jemand sagen ob und wie das möglich sein könnte.
ich weiß, dass die Form der Ausbildung von Bundesland zu Bundesland variirt.
Ich würde mich sehr freun wenn ihr mir weiterhelfen könntet!!!
VG rengew20
Rengew 20
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2009 15:12

Beitragvon Ralle » 02.08.2010 11:34

Hallo, ich bin jetzt 38 Jahre alt, komme aus Papenburg ( Emsland) und fange am 30.08 meine Umschulung zum Erzieher in Witte an. Ich habe mich informiert und mache Ehrenamtlich Arbeiten ( Nachtdienste usw. usw.) in einem Kinderheim, wo ich auch mein Anerkennungsjahr dann machen möchte. Der Heimleiter sagte zu mir das das gar kein Problem wäre. Das Anerkennungsjahr muß ja auch von der Einrichtung bezahlt weden. Meine neue Lehrerin fragte dann noch, ob die ausbildung überhaubt anerkannt wird und dazu sagte die Heimleitung auch das es i.O. geht. Also was spricht dagegen?? Kannst du mir mal sagen, wie man sich am besten auf die Ausbildun vorbereiten kann??
Ralle
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.01.2010 11:59
Wohnort: 26871 Papenburg

Beitragvon eon_tobias » 02.08.2010 15:25

hallo!
im zweifelsfall kann immer das aufsichführende amt (bei uns lra oder jugendamt) auskunft gebenwas von ihnen später als fachkraft anerkannt wird und was nicht. wenns fragen bezüglich der ausbildung gibt, kann das kultusministerium auskunft geben.
es ist durchaus sinnvoll im vorfeld anzufragen, da bildung ländersache ist und somit in verschiedenen bundesländern regelungen unterschiedlich getroffen worden sein können.

lg
tobias
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste