Berufsbegleitende Ausbildung -brauch dringend HILFE!!!

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Berufsbegleitende Ausbildung -brauch dringend HILFE!!!

Beitragvon spinne567 » 28.06.2009 13:08

Hallo,

ich wohne in Berlin bin 20 Jahre alt und mache zurzeit eine Ausbildung zu Arzthelferin.
Da mein Wunschberuf aber immer Erzieherin war/ist möchte ich die Ausbildung noch hinten dran hängen,aber als berufsbegleitende A.!

Kann mir vielleicht jemand sagen wo man sich da bewerben muss und ob die chancen gut stehen so eine Ausbildung zu bekommen.Ich habe schon im Internet geguckt aber nie wirklich hilfreiche Infos bekommen.

Gibt es irgendwelche Voraussetzungen die man benötigt?

Danke euch...
spinne567
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2009 19:13

Beitragvon eon_tobias » 28.06.2009 22:09

hi!
ich denke für ne berufsbegleitende ausbildung brauchst du erst mal ne anstellung in nem kindergarten oder ähnlichem. sowas kriegt man aber meistens nicht so leicht, wenn man nciht zumindest kinderpfleger oder sozialassistent ist. ob ein praktikum ausreicht (was ich nicht glaube, ausserdem kaum vergütet) erfährst du beim zuständigen kultusministerium...

lg
tobi
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron