Zulassung zur Nichtschülerprüfung

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Zulassung zur Nichtschülerprüfung

Beitragvon Cobalt » 29.06.2009 12:20

Hallo!!!!!
Ich habe gerade im Ministerium für Bildung, Frauen etc. in Schleswig-Holstein angerufen um die Zulassungsvorraussetzungen für eine Nichtschülerprüfung zur Erzieherin zu erfahren. Neben den Schulabschlüssen etc. ist eine 4- jährige Berufserfahrung zwingend erforderlich. Genau daran habert es bei mir. Was kann ich tun?
Andererseits hat mir ein Herr aus einer Schule in Neumünster gesagt, daß 2 Halbjahrespraktika ausreichend sind. Hat jemand Erfahrungen?
Gruß
Cobalt
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.06.2009 10:32

Beitragvon eon_tobias » 29.06.2009 14:52

hi
du kannst berufserfahrung sammeln...
die schulen müssen sich an die vorgaben der ministerien halten, sorry.
mit 2 halbjahrespraktika hört sich für mich nicht nach der externenprüfung an, sondern nach der zulassungsmöglichkeit zum schuleintritt...

sorry, dass ich ncihts positiveres sagen kann, bin aber auch aus bayern, vielleicht haben wir hier ja ne andere logik als in schleswig holstein ;)
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron