Der Wunsch nach dieser Ausbildung -- 1000 Fragen

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Der Wunsch nach dieser Ausbildung -- 1000 Fragen

Beitragvon SchuBo » 19.05.2010 19:56

Hallo,

durch meine "Recherche" über die Möglichkeiten zur Ausbildung bin ich über diese Seite gestolpert - und möchte Euch mal meine Situation beschreiben.

Ich bin 33 Jahre alt, habe 3 Kinder (6 Jahre, 4 Jahre, 1 Jahr alt).
Von Beruf bin ich staatlich anerkannte Physiotherapeutin, befinde mich aber seit 4 Jahren in Elternzeit.
Mein Schulabschluß ist Abitur.
Ich lebe in NRW.

Den Wunsch, Erzieherin zu werden, hatte ich schon früher.
Als ich mein Abi hatte, habe ich erstmal 5 Semester (Medizin) studiert, anschließend dann die Ausbildung zur Physioth. gemacht ... letztendlich hatte ich mir die "Erzieherin" aus dem Kopf geschlagen, weil mir der Beruf vom Umfeld/von Eltern doch etwas madig gemacht wurde.

Tja, schade...

An meinen Kindern und im täglichen Kontakt mit dem Kindergarten merke ich von Jahr zu Jahr mehr, dass das mein Traumberuf wäre.

Und nun?

Wie realistisch ist es denn, dass ich die Ausbildung noch mache?

Dazu muß ich noch sagen, dass ich quasi allein mit den Kindern bin .. gut, ich habe natürlich Freundinnen, die hin und wieder mal auf eines oder alle aufpassen, aber generell hätte ich da schon ein Problem -- vor allem, wenn es um die Praktika geht, die ja wohl auf Vollzeit ausgerichtet sind.
Wohin mit meinen Kids?

Da stellte sich mir die Frage, ob man evtl. so ein Praktikum doppelt so lange, aber dafür quasi in "Teilzeit" machen kann???????

Außerdem wüßte ich gern, was für mich wohl der "kürzeste Ausbildungsweg" ist??????

Ich dachte an eine Externprüfung -- aber kann ich das schaffen - mit meinen 3 Kids?

Wer ist oder war in einer ähnlichen Situation und mag berichten?

Eigentlich denke ich mir immer, dass es noch nicht zu spät sein kann .. denn meine Kinder werden ja größer....


So -- ich habe sicher noch mehr konkrete Fragen, möchte das jetzt aber erstmal so loswerden - und hoffe sehr auf rege Resonanz.

In diesem Sinne....
SchuBo
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2010 20:20

Beitragvon Superuschi » 14.06.2010 11:43

Hallo!

Dann sind wir ja in einer ähnlichen Situation. Ich bin seit Wochen am Recherchieren, und nach Gesprächen mit mehreren Schulen und der Bezirksregierung Düsseldorf sieht es wohl so aus, dass der Direkteinstieg in die Erzieherausbildung (von der Externenprüfung ganz zu schweigen...) nicht möglich ist, und ich erst eine Ausbildung zur Kinderpflegerin machen müsste. Selbst hier würde ich wohl nicht direkt zur Externenprüfung zugelassen werden.

Die Erziehung eigener Kinder spielt in NRW (im Gegensatz zu anderen Bundesländern) keine Rolle, ohne Berufserfahrung gibt es offenbar keine Chance.

Wenn du da andere Informationen hast, immer her damit :D Weißt du, welche Bezirksregierung für dich zuständig ist?

//Nachtrag: Ups, hab eben erst gesehen, dass dein Beitrag schon einige Zeit alt ist - aber hoffentlich noch aktuell?!
Superuschi
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2010 22:41

Beitragvon eon_tobias » 16.06.2010 21:21

Hier im Forum gab es auch in den letzten JAhren immer wieder solche Fragen, vielleicht könnt ihr euch ja mit den ehemaligen Treaterstellern kurzschließen? (Forensuche) Diese werden zwar wahrscheinlich hier gerade nciht mitlesen (leider werden viele Forennutzer nach der Beantwortung ihrer Fragen für immer inaktiv)
aber vielleicht entsteht ja Kontakt über Email...

Wenns voran geht, wäre es toll, wenn ihr uns dies hier mitteilen könntet.

LG

Tobias Schießer
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste