Facharbeit Soziale Phobie/ Schüchternheit

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Facharbeit Soziale Phobie/ Schüchternheit

Beitragvon nanei » 10.10.2010 13:52

Hallo

ich schreibe zu Thema Schüchternheit....in meinen letzten Punkt geht es um spezielle Fördermaßnahmen eines Schüchternen Kindes, hat da vielleicht jemand eine Idee....
ich wollte ja eigentlich ...Förderung durch Theaterpädagogik nehen...kann aber leider dazu nichts finden....nur "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann"...dies bezieht sich aber mehr auf Ängste durch die Medien...

lg

:roll:
nanei
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2010 21:16

Beitragvon eon_tobias » 17.10.2010 18:50

theaterpädagogik hat wirklich seine berechtigung in diesem bereich, auch wenn es möglicherweise eine relativ große schwelle zu überwinden gibt, falls das kind auch dir gegenüber so schüchtern ist.
soweit ich mich erinnere gibt es in den niederlanden wohl viele sehr positive erfahrungen. wie wäre es wenn du einfach bei entsprechenden ausbildungsträgern (für theaterpädagogik) anfrgast. ich persönlich kenne leider keine wissenschaftliche fachliteratur die heute bereits entsprechendes bearbeitet oder wirkungsweisen belegt.

lg
tobias
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein, deutsch-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955
---
Habt ihr schon nach eurem Thema gesucht?
Forensuche | http://google.de
---
Liebe Grüße von Tobias aus Augsburg
das bin ich: http://tobias-schiesser.de
Vorsitzender im Landesverband der http://waldkindergarten-bayern.de
eon_tobias
 
Beiträge: 509
Registriert: 16.11.2006 09:28
Wohnort: Augsburg, Bayern


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste