Ausbildung zur Erzieherin

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Ausbildung zur Erzieherin

Beitragvon Christina1976 » 11.09.2012 10:50

Hallo!
Wer kann mir hier weiterhelfen??? Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern (4 und 6 Jahre alt). Ich bin gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte und habe nun den Wunsch eine neue Ausbildung zur Erzieherin zu machen. Seit 2006 konnte ich nunmehr meine Kinder (natürlich neben der Kita) zuhause betreuen. Wir wohnen in Wetter (Ruhr), Nordrhein-Westfalen. Ist es möglich die Kindererziehungszeiten anzurechnen, oder muss ich vorher eine Ausbildung zur Kinderpflegerin machen? Wenn das so ist, gibt es soetwas wie Berufsfachschulen für Erwachsene, oder muss in dann in eine normale Berufsfachschule?

Für eure Tipps wäre ich sehr dankbar!

LG Christina
Christina1976
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2012 09:16

Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste