Übernahmechancen

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Übernahmechancen

Beitragvon Elke83 » 25.07.2003 14:41

Hallo ihr Lieben,
ich würde gerne eine Ausbildung zur Erzieherin beginnen. Ich habe schon von einigen gehört, dass es schlecht aussieht, eine Stelle zu bekommen. Kann mir einer von euch was dazu sagen? :?:
Elke83
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2003 13:29
Wohnort: Dirmstein, RLP

Beitragvon MarTina » 26.07.2003 21:22

Hallo Elke83,

meiner Meinung nach schauts wirklich nicht besonders gut aus. Überall wird gekürzt, die Personaldecke ist eh schon nicht so besonders dick, du mußt halt Glück haben das grad irgendwer irgendwo aufhört. Neue Kitas werden kaum noch aufgemacht.
Im Heimbereich ist es auch nicht viel besser.
Ich arbeite mit 2 Erzieherinnen zusammen die auf Kinderpflegerin-Stellen sitzen, also eindeutig unterbezahlt sind.

Von Übernahmen kannst du eh nicht sprechen, ist ja ne schulische Ausbildung und kein Lehrbetrieb. Mit Glück bekommst du während deiner Praktika schon gute Kontakte.

Aber wenn du dich richtig reinkniest und nen Super Abschluß machst und gute Praktika-Zeugnisse hast wirds schon werden, ich hab sogar hier oben in Norddeutschland bei der höchsten Arbeitslosigkeitenquote der alten Bundesländer den richtigen Job gefunden.

Grüße, MarTina
MarTina
 

Beitragvon claudia » 27.07.2003 18:46

hallo
als ich in der ausbildung war, hieß es auch es gibt keine offenen stellen - alle wurden versorgt!
wenn es dein wunschberuf ist, mach ihn - es gehen einige in zukunft in rente, es sollen mehr grundschulen über mittag angebote schaffen, die brauchen auch kräfte, wenn du nicht unbedingt an deinen wohnort gebunden bist, gibt es sicher auch eine vielzahl an möglichkeiten... nur mut. :wink:
lieben gruß claudia

_______________________________________
pädagogenzeigefingerspitzengefühl.
dr. phil. manfred hinrich

der eine hat eine falsche rechtschreibung und der andere eine rechte falschschreibung.
georg christoph lichtenberg
claudia
Teammitglied von erzieherin-online e.V.
Teammitglied von erzieherin-online e.V.
 
Beiträge: 272
Registriert: 03.05.2003 14:20

Beitragvon Dawina » 29.07.2003 20:15

Also ich kann da eher das Gegenteil berichten... Hier in Köln sieht es momentan sogar ziemlich gut aus was Stellen angeht.

Abgesehen davon, man kann das nie pauschal sagen.


Ein Jahr bevor mein Anerkennungsjahr anfing konnte man bei der Stadt nur dann als Berufspraktikantin auf eine Stelle hoffen, wenn man super Noten hatte - sehr viele Bewerbungen.

In dem Jahr wo ich dran war, hatte es sich schon geändert: ich habe noch im April 5 Stellen angeboten gekriegt, und im Jahr drauf waren es so wenig Bewerber, daß von 130 Stellen nur 80 besetzt werden konnten.
Wenn Du eine Pechsträhne hast, dann färb sie doch einfach BLOND :-)
Dawina
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.05.2003 17:08
Wohnort: Köln

Beitragvon Gerd » 31.07.2003 08:05

Hallo Elke!

In NRW sind in den vergangenen Jahren die Ausbildungszahlen von Erzieher/innen um 30% zurückgegangen. Noch ist davon auf dem Arbeitsmarkt der festen Stellen nichts direkt zu spüren - allerdings sind für die Stellen für Anerkennungspraktikanten/innen schon z.Z. nicht mehr genug Bewerber/innen. Es wird davon ausgegangen, dass in 3-4 Jahren ein regelrechter Mangel an ausgebildeten Erzieher/innen auftreten wird.
Insofern sind die Aussichten für alle die jetzt mit der Ausbildung beginnen wollen positiv.
Zu berücksichtigen ist jedoch auch, dass die Zahl der Vollzeitarbeitsplätze für Erzieher/innen seit 1998 rapide abgenommen hat (-40%). Inzwischen sind hauptsächlich Teilzeitstellen zwischen 19,25 - 27 Wochenstunden "auf dem Markt". Dieser Anteil wird sich noch erhöhen.

Viele Grüße und viel Erfolg!
Gerd
Gerd
 

Übernahme

Beitragvon mieze_23 » 14.09.2003 20:01

Hallo!
Also in der Gegend Stuttgart sieht es auch sehr gut mit Stellen aus es werden sogar dringend Leute gesucht. Ich kann mir auch net vorstellen dass es so schlecht aussieht. Du hast soviele möglichkeiten als Erzieherin zu arbeiten, da findet sich immer was!
mieze_23
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2003 19:45
Wohnort: Fellbach


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste