Projekt mir 3. Klässlern

Alles rung um die Themen Heim- und Jugendarbeit

Moderator: Team

Projekt mir 3. Klässlern

Beitragvon sonnenbluemchen21 » 10.02.2005 19:08

Hallo ihr!

Ich bin im zweiten Ausbildungsjahr zur Erzieherin und mache gerade ein sechswöchiges Praktikum in einer Grundschule. Ich wurde einer dritten Klasse zugeteilt und muss hier ein Projekt planen und durchführen. Ich habe nur leider das Pech, dass ich bislang nicht wirklich mit den Lehrern reden konnte und fühle mich ziemlich allein gelassen.

Hat vielleicht jemand von euch ein paar Projektvorschläge für mich? Ich habe bislang nur für kleinere Kinder so etwas planen müssen und weiß überhaupt nicht, was ich mit Kindern in diesem Alter so machen könnte.

In der Klasse sind auch drei Kinde rmit Lernbehinderungen.

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiter helfen könnte!
sonnenbluemchen21
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2005 21:21

Beitragvon Lula » 11.12.2005 19:10

Du kannst ein Projekt Adresse Lernen machen!
Du kannst dort vieles machen z.b die Kinder müssen ihre komplette Adresse mitbringen Und einige male abschreiben du kannst sie auch abfragen z.b als Hausaufgabe, du kannst visitenkarten drucken und sie mit den kindern zusammen ausschneiden auf pappe kleben und Beschriften, Ihr könnt gemeinsam Postkarten basteln die dann in der richtigen reinfolge beschriftet werden oder Wie beschrifte ich einen brief richtig z.b. wo kommt der Empfänger wo der Absender hin .
und ihr könntent einen Brief z.B einen Klassen brief zusammen schreiben z.B. an den Rektor ich selber habe visiten und postkarten genommen die wir dann gemeinsam weggeschickt haben und zum Schluss habe wir die Poststelle besucht : Was passiert nun mit unserem Brief ? Du kannst natürlich auch einen Film zeigen!
würde mich sehr über viele informative Antworten freuen
danke eure Lula
Lula
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.12.2005 18:24

Beitragvon Lula » 11.12.2005 19:17

Sorry falls ich nerve aber du könntest auch einen Fahrrad Führerschein machen und mit den Kindern Verkehrszeichen üben Und einen Parkur oder eine Rally veranstalten die dann mit Urkundan belohnt wird.

Oder eine Psychomotorikreihe das ist so ähnlich wie verschiedene Gymnastik und Sport übungen mit sehr gutem förderpotential wären eine möglich keit nur als tipp dazu ; besorge dir das Buch: das ist für mich ein Kinderspiel.

Gerade in der Grundschule hast du so viele möglichkeiten .
-Gesunde Ernährung
- ERste hilfe gerade mit Kindern und wie sie Gefahren Frühzeitig erkennen Können.
würde mich sehr über viele informative Antworten freuen
danke eure Lula
Lula
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.12.2005 18:24


Zurück zu Heim und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste