habe frage zu fallbeispiel in der schule

Alles rung um die Themen Heim- und Jugendarbeit

Moderator: Team

habe frage zu fallbeispiel in der schule

Beitragvon babilu » 28.11.2005 18:17

hallo!

ich bin schülerin einer faks und wir müssen derzeit einen fall bearbeiten. es geht um ein 16jähriges mädchen in einem heim. dieses mädchen möchte ein tattoo haben.
so meine fragen:
1. wer hat die vormundschaft im heim? wir sind uns nicht einig. das heim oder die eltern?
2. wie würdet ihr in so einem fall handeln?

lg babilu
babilu
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2005 18:13

Beitragvon Ninana » 15.02.2006 01:46

Hi,
wegen der Vormundschaft kommt es darauf an bei wem das Sorgerecht liegt. Entweder liegt das beim Jugendamt oder noch bei den Eltern!
Grundsätzlich sind Tatoos erst ab 18 Jahren erlaubt, ausser die Erziehungsberechtigen willigen einer früheren Tätowierung ein.
Ninana
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.02.2006 01:33


Zurück zu Heim und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast