Gehalt Erzieherin 25 Stunden/Woche Steuerklasse 5

Alles rund um rechtliche Aspekte

Moderator: Team

Gehalt Erzieherin 25 Stunden/Woche Steuerklasse 5

Beitragvon crazydelphin » 05.08.2009 17:40

Hallo ihr Lieben,
ich werde in zwei Monaten dreißig und fang jetzt im September eine Halbtagsstelle bei der Stadt an, 25 Stunden im Kindergarten an. Ich bin verheiratet und dementsprechend Steuerklasse 5. Was könnte ich da etwa verdienen? Brutto wie netto?
Danke für eure Hilfe
Gruß crazydelphin
:D
crazydelphin
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.08.2009 14:51

Beitragvon Muchai » 10.08.2009 19:34

Hallo crazydelphin,

der TVÖD-Rechner kann Dir das auf den Cent genau ausrechnen. Deine Entgeltgruppe solltest Du noch wissen.

Gruß vom
Muchai Bild
Muchai
 
Beiträge: 30
Registriert: 17.05.2008 15:42
Wohnort: Millionendorf

Beitragvon Kessanie » 16.06.2010 15:53

.. kommt auf die eingruppierung an ;-)
gehaltsrechner wäre da am besten.

lg, steffi
Kessanie
 
Beiträge: 25
Registriert: 21.05.2003 20:24
Wohnort: Haßfurt

Re: Gehalt Erzieherin 25 Stunden/Woche Steuerklasse 5

Beitragvon Alread » 08.05.2014 15:48

Der Gehaltsrechner im Internet rechnet es dir aus. Denn nicht nur deine Einstufung zählt rein sondern auch, ob du einen Kinderfreibetrag hast, in welchem Bundesland du tätig bis, Kirchensteuer zahlst etc. Einfach mal die Daten eingeben.
Alread
 
Beiträge: 18
Registriert: 29.04.2014 17:49

Re: Gehalt Erzieherin 25 Stunden/Woche Steuerklasse 5

Beitragvon AllzeitBereit » 27.04.2016 10:27

Ich mache demnächst ein sechsmonatiges Pflichtpraktikum und wollte mich mal informieren ob man bei der länge nicht auch Anspruch auf ein Gehalt hat, ist das nicht mittlerweile so? Eine Freundin von mir hat es bereits im letzten Semester absolviert und hat ein gehalt bekommen, weiß aber nicht ob das eher an dem Praktikumsplatz lag.
Eine Frage habe ich auch zum Versicherungsschutz. Meine Freundin hat nämlich den Schlüssel der Einrichtung verloren und dort mussten dann extra alle Schlösser ausgetauscht werden. Ich habe eine Haftpflichtversicherung. Studenten bekommen die ja zum Glück etwas günstiger;) Soweit ich hier gelesen habe deckt das ja auch den Schlüsselverlust ab, da ich ein ziemlicher Schussel bin habe ich wirklich Angst den Schlüssel auch zu verlieren. Bei ihr hat das glücklicherweise der Arbeitgeber übernommen, weiß nicht ob das bei mir auch der Fall wäre deswegen informiere ich mich lieber mal.

Kennt ihr euch mit Gehalt und Versicherungsschutz aus?
AllzeitBereit
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.04.2016 11:11


Zurück zu Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron