Erzieherin mit 2 Gehaltsstufen ist das rechtens?

Alles rund um rechtliche Aspekte

Moderator: Team

Erzieherin mit 2 Gehaltsstufen ist das rechtens?

Beitragvon Thomas » 13.08.2011 21:00

Hallo,
ich hoffe ich bekomme hier Hilfe. Ich war bis vor einem Jahr Vollzeit in einer KITA angestellt (S6). Dann hat man meinen Vertrag auf 37 h/Woche geändert - Gehaltsstufe S6. Jetzt möchte man, dass ich wieder 39 h arbeite und man hat mir einen Vertrag gegeben, in dem ich 35 h in S6 eingruppiert bin und 4 h in S3 (Ergänzungskraft Stunden). Ich mache aber 39 h dieselbe Arbeit. Ist so etwas rechtmäßig? Soll ich den Vertrag unterschreiben? Ich empfinde dies als nicht i.O.. Die Leitung hat mich nicht einmal darüber informiert und dann bekomme ich so einen Vertrag vom Amt. Man sagte die Einrichtung hätte nur ein bestimmtes Kontingent an Stunden und es sei anders nicht möglich.
Hier einmal der original Laut meines Änderungsvertrages:
Änderungsvertrag für Beschäftigte, auf die der TVöD Anwendung findet und die aus dem BAT bzw. aus dem BMT-G übergeleitet wurden
(1) §1wird durch folgende Vereinbarung ersetzt: Frau......wird weiterbeschäftigt als Vollzeitbeschäftigte
(2) §2 wird wie folgt ersetzt: Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD ) und dem Besonderen Teil Verwaltung ( Sozial- und Erziehungsdienst )
... und den diesen ergänzenden, ändernden oder ersetzenden Tarifverträgen in der für den Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände ( VKA ) jeweils geltenden Verfassung einschließlich des Tarifvertrages zur überleitung der Beschäftigten der kommunalen Arbeitgeber in den TVöD und zur Regelung des Übergangsrechts (§1 Abs.2 TVÜ-VKA ). Außerdem finden die im Bereich des Arbeitgebers jeweils geltenden sonstigen einschlägigen Tarifverträge Anwendung.
(3) §5 wird wie folgt ersetzt:
Die Beschäftigte ist mit 35 Stunden in der Entgeltgruppe S06 und mit 4 Stunden in Entgeltgruppe S03 eingruppiert ( §17 TVÜ-VKA ).

§2 Dieser Änderungsvertrag tritt mit Wirkung vom 01.08.2011 in Kraft.
Aufgeführt sind die drei Hauptfälle von Vertragsänderungen, bezogen auf den Mustervertrag für Beschäftigte, deren Arbeitsverhältnis unter den TVöD fällt.

Wäre schön, wenn ihr mir nochmal antworten würdet, was Eure Meinung dazu ist. mfg
Thomas
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2011 22:52

Erzieherin mit 2 Gehaltsstufen ist das rechtens

Beitragvon Bakuda » 29.12.2012 07:25

Kleine Korrektur. Diese Reihe der Völker, wie ich sie nennen würde, ist keineswegs vom gleichen Autor was auch ihren Reiz ausmacht.
DIE ORKS
von Stan Nicholls
Gut geschrieben und den Orks dabei sogar eine magisch-mystische Note gegeben. Hat mir gefallen

DIE ZWERGE
von Markus Heitz
AmГјsant und spannend. Eine immense Geschichte aber nichts umwerfend neues. Trotzdem lesenswert.

DIE ELFEN
von Bernhard Hennen
Guter Stil und interessante Charaktere. Leider eine Story die so voluminös ist, dass man den Blick fürs Detail verliert. Jahrhunderte vergehen und werden in einer Seite abgehandelt. Anfang ziemlich gut, dann leider schwächeln.

Ich glaube, es ist sind noch mehr geplant.
Markus Heitz hat schon nachgelegt mit DER KRIEG DER ZWERGE, was auf meinem Stapel liegt und darauf wartet gelesen zu werden. Stan Nicholls hat neben den ORKS seine Reihe weitergeschrieben. Es begann mit DER MAGISCHE BUND und ist nun fortgesetzt mit DAS MAGISCHE ZEICHEN. Darin geht es viel um Verschwörung und Politik. Aber auch Magie ist ein wichtiger Bestandteil dieser Welt. Eine Reihe, die es lohnt, zu lesen. Viele gute Ansätze.
Existe un sitio farmaceutico para adquirir Priligy por internet contra los sintomas de la eyaculacion precoz a bajo precio. Tambien trate de comprar Kamagra en Madrid a bajo precio.
Bakuda
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.04.2012 03:26


Zurück zu Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron