Missstände in Krippen und Kitas melden

Alles rund um rechtliche Aspekte

Moderator: Team

Missstände in Krippen und Kitas melden

Beitragvon amaria » 14.11.2015 16:48

Hallo!

Alle sind sich darin einig, dass Kinder nicht unter Personalmangel betreut oder in ungeeigneten Räumlichkeiten betreut werden sollten und doch zeigen Fragen und Berichte von Erzieherinnen und Auszubildenden (beispielsweise nachzulesen in mehreren Fachforen) immer wieder, dass es gleichwohl zu Zuständen kommt, die nicht mit den geltenden Vorschriften vereinbar sein können.

Wie wird darauf reagiert? Welche Auswirkungen haben Duldung oder Proteste? Wie ergeht es Erzieherinnen, die Überlastungsanzeigen stellen? Was sagen die Fachlehrer von Schulen, wenn sie anlässlich eines Praxisbesuchs Zustände mitbekommen, die nach Abhilfe schreien?

Freundliche Grüße

amaria
amaria
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.12.2013 16:26

Re: Missstände in Krippen und Kitas melden

Beitragvon amaria » 05.02.2016 19:38

Eine Möglichkeit, Missstände in Krippen und Kitas zu melden, wäre eine Anzeige.
Auf die Bildung der Kinder bezogen stellt Martin Textor die Frage, ob Eltern Krippen und KItas verklagen können sollen: http://www.eltern.de/familie-und-urlaub ... ldung.html

Ein lesenswerter Artikel!

amaria
amaria
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.12.2013 16:26

Re: Missstände in Krippen und Kitas melden

Beitragvon amaria » 09.03.2016 10:20

Hallo!

"Die Kitas platzen aus allen Nähten - nicht erst seit der Flüchtlingskrise."
http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebi ... n-100.html

Auch in der Vergangenheit gab es bereits zahlreiche Meldungen, in denen es hieß, dass Kitas aus allen Nähten platzen würden. Darf eine Erzieherin als Fachkraft eigentlich in einer Einrichtung arbeiten, die "rappelvoll" ist?

amaria
amaria
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.12.2013 16:26

Re: Missstände in Krippen und Kitas melden

Beitragvon emilia » 14.03.2016 17:59

Ich halte das auch für brenzlich, schließlich kann eine Person nicht für die Sicherheit von 30+ Kindern bürgen, dass geht einfach nicht
Es ist so flauschig! :D
emilia
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2015 10:29
Wohnort: Lahr

Re: Missstände in Krippen und Kitas melden

Beitragvon amaria » 15.03.2016 16:15

Fatal ist, wenn in großen Teams Berufsanfängerinnen sehen, dass die erfahrenen Fachkräfte derart große Gruppen betreuen und sich dann nicht trauen, sich diese Verantwortung nicht aufhalsen zu lassen. Es ist grundsätzlich zu riskant, allein eine derart große Kindergruppe zu betreuen.

Schneiden Fach- und Rechtskundelehrer im Unterricht eigentlich diese Problematik an?
amaria
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.12.2013 16:26

Re: Missstände in Krippen und Kitas melden

Beitragvon amaria » 15.03.2016 17:42

.
amaria
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.12.2013 16:26

Re: Missstände in Krippen und Kitas melden

Beitragvon Karla2 » 23.08.2016 13:56

Ist sowohl für die Betreuer als auch für die Kinder eher schlecht.
Kinder sind unsere Zukunft
Karla2
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.08.2016 14:32


Zurück zu Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron