Freistellung für Fortbildung

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Freistellung für Fortbildung

Beitragvon Tine » 21.05.2003 13:36

Hallo, :)

ich habe mal eine Frage und zwar müßte ich mal dringend wissen ob man sich als Erzieherin für eine 2 tägige Fortbildung, freistellen lassen kann. Es geht darum dass in unserer Einrichtung (ev. Kita) jeder nur eine Fortbildung 2003 machen darf.

Nun ist aber das Problem das eine Kollegin gerne noch eine zweite Fortbildung im Herbst 2-tägig ( welche auch wichtig und vertretbar ist) mitmachen würde. Sie ist auch bereit die Fortbildung aus eigener Tasche zu finanzieren, also geht es nur um die Freistellung von der Gruppenarbeit, falls sowas möglich ist. Oder g ibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten?

Für den Fall, dass eine Freistellung möglich ist wo müßte man die beantragen, Leitung??

Falls jemand Erfahrung mit solchen Sachen hat, wäre es echt lieb wenn ihr antworten könntet,ist nämlich sehr wichtig für uns, da die Leitung "null " hinter uns steht.

Liebe Grüße Tine
Tine
 

ist möglich

Beitragvon Gerd » 21.05.2003 18:52

Hallo Tine!

Eine Freistellung ist selbstverständlich möglich, liegt aber im Ermessen des Trägers.
Rechtlich steht jeder/m Kollegin/en im Grundsatz jedes Jahr 1 Woche Bildungsurlaub zu (Voraussetzungen: die Fortbildung ist als Weiterbildung entsprechend dem Weiterbildungsgesetz anerkannt; mehr als 10 Beschäftigte im Betrieb, siehe auch http://www.bildungsurlaub.de/). Wenn die Fortbildung diesen Voraussetzungen nicht entspricht, dann ist eine Freistellung abhängig von den betrieblichen Möglichkeiten. Ein rechtlicher Anspruch besteht nicht.
Ein Antrag ist über die Leitung an den Träger zu stellen (Dienstweg). Wenn keine dringenden betriebliche Erfordernisse dem entgegenstehen, sollte eigentlich einer Genehmigung nichts im Wege stehen - schließlich profitiert ja auch die Einrichtung/der Träger von qualifizierten Kollegen/innen.

Viele Grüße und viel Erfolg!
Gerd
Gerd
 

Beitragvon Tine » 21.05.2003 20:04

Hey Gerd vielen Dank für die super schnelle Antwort,werde ich gleich morgen den Kollegen erzählen,
ich denke es wird schon klappen.

Nochmals vielen Dank
Liebe Grüße Tine :D
Tine
 


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron