erzieherin Die Fachhomepage fuer Erzieherinnen
Seite ausdruckendrucken
Logo
Startseite
Service
Arbeitsfelder
Berufsbildung
Themen
Medien
Fachberatung
 
* Qualitäts-
management
* Pädagogik
* Medizin und Gesundheit
* Politik u. gesetzl.
Grundlagen
* Recht und Aufsichtspflicht
* Arbeitshilfen
Diskussion



erzieherin-online wird unterstützt von:

Unser Sponsor...
hier werben?

diese Rubrik betreut:
Anna Bordeaux  


Alle Top-Levels:
Valid HTML 4.01!
Fehler gefunden?
Bitte Nachricht senden...

-
Hier sind Sie:
> Startseite | Fachberatung | Medizin und Gesundheit | Windpocken
-

Montag, 24. September 2018

Medizin und Gesundheit

Windpocken

Definition:

Viruskrankheit mit bläschenförmigem, juckendem Ausschlag

Erreger:

  • Varizellen Zoster Virus

Ansteckung:

  • Direkter Kontakt
  • Tröpfcheninfektion
  • über die Luft
  • bis zu einer Woche vor dem Ausbruch der Krankheit
  • Bläscheninhalt hoch infektiös

Inkubationszeit:

  • 2 - 4 Wochen

Alter:

  • am häufigsten zwischen dem 5. und 9. Lebensjahr
  • Erkrankung in jedem Alter möglich

Symptome:

Beginn:

  • leichtes Fieber
  • evtl. allgemeines Krankheitsgefühl
  • nach 24 Stunden Auftreten des Ausschlages
Ausschlag:
  • rascher Übergang von Flecken über Knötchen zu Bläschen
  • am Rumpf beginnend
  • breiten sich über Gesicht und Kopfhaut aus
  • vereinzelt auch auf Schleimhäuten
  • später Krustenbildung
  • Bläschen sind in Gruppen angeordnet
  • stark juckend
  • Bläschen platzen leicht
  • häufig zusätzliche eitrige Infektion der offenen Bläschen
  • in den ersten Tagen Neubildung der Bläschen bei gleichzeitiger Verkrustung der Alten
  • Abfallen der Krusten nach 5 - 20 Tagen

Komplikationen:

  • bakterielle Infizierung des Ausschlages
  • Hirnhautentzündung
  • Lungenentzündung
  • Haut- und Schleimhautblutungen
  • Narbenbildung bei Aufkratzen und Entzünden der Bläschen

Besonderheit:

Auch der Windpockenvirus kann - wie der Rötelvirus - bei Schwangeren Schädigungen am Fötus auslösen.

Diagnose:

  • Eindeutigkeit der Symptome

Therapie:

  • Bekämpfung der Symptome - vor allem des Juckreizes

Empfohlene Maßnahmen für Kindergarten und Schule:

  • Aushang ohne namentliche Nennung
  • Rückkehr Erkrankter nur mit ärztlicher Unbedenklichkeitsbescheinigung

Bettina Treichl und
(ab)

 
-
Adresse: http://www.erzieherin-online.de/fachberatung/medizin/windpocken.php
Letzte inhaltliche Änderung: 10.03.2006

-
© Copyright 1999-2018 bei erzieherin-online - Impressum