erzieherin Die Fachhomepage fuer Erzieherinnen
Seite ausdruckendrucken
Logo
Startseite
Service
Arbeitsfelder
Berufsbildung
Themen
Medien
 
* Fachartikel
* Fachliteratur
* Kinder- und Jugendliteratur
* Spiele
* Musik
Fachberatung
Diskussion



erzieherin-online wird unterstützt von:

Unser Sponsor...
hier werben?

diese Rubrik betreut:
Anna Bordeaux  


Alle Top-Levels:
Valid HTML 4.01!
Fehler gefunden?
Bitte Nachricht senden...

-
Hier sind Sie:
> Startseite | Medien | Kinder- und Jugendliteratur | Hörbücher | Pizza und Oskar
-

Donnerstag, 18. Januar 2018

Kinder- und Jugendliteratur


Durch einfaches Klicken auf den Titel können Sie die CD bei Interesse direkt bei dem Buchversender amazon.de bestellen. Mit jedem Kauf bei amazon.de über einen unserer Links unterstützen Sie diese Website, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen.


Pizza und Oskar

Pizza und Oskar - Cover
Achim Bröger
Igel Records 2004
ISBN: 3-401-10824-7
57 Minuten
ab 3 Jahren

Inhalt:

Pizza und Oskar lernen sich im Zoo kennen, als das Mädchen Pizza keine Lust hat nach Hause zu gehen. Oskar, der afrikanische Elefant, kann sprechen, da er es von den Zuschauern im Zoo abgehört hat. Sie freunden sich an, weil Pizza etwas Aufregendes erleben und einen Freund finden will.
Doch was ist aufregend? Oskar findet das Aufregendste muss Afrika sein, weil alle Tiere um ihn herum im Zoo davon reden und seine Eltern dort geboren sind. Pizza hilft Oskar aus dem Zoo heraus und sie machen sich auf den Weg nach Afrika.
Sie erleben einiges auf ihrer Suche nach Afrika, bis sie in einer Schule landen, in der die Lehrerin ihnen und der Klasse viel über Afrika erzählt. Doch weil Afrika so weit weg ist, gehen sie lieber nach Hause und in den Zoo zurück. Doch sie sind nun nicht mehr allein, sondern haben eineN FreundIn. Und sie nehmen sich vor, dass sie irgendwann Afrika noch mal richtig suchen!
Die Geschichte ist in 11 kurze Kapitel unterteilt, die zwischen 3 und etwas über 7 Minuten lang sind.

Kommentar:
Die angenehme Erzählstimme von Friedhelm Ptok begleitet diese spannende und fröhliche Geschichte. Die fantasievolle Geschichte macht Kindern Spaß und die Untermalung mit Musik an einigen Stellen peppt das Ganze angenehm auf.
Das Hörspiel ist leicht verständlich, lustig und auch spannend, jedoch nicht so aufregend, dass es für jüngere Kinder oder zum Hören abends im Bett nicht geeignet wäre.

Fazit:
Einfach eine gute, lustige Hörspiel-CD mit netten Charakteren!

(ab)


 
-
Adresse: http://www.erzieherin-online.de
Letzte inhaltliche Änderung: 17.08.2004

-
© Copyright 1999-2018 bei erzieherin-online - Impressum