erzieherin Die Fachhomepage fuer Erzieherinnen
Seite ausdruckendrucken
Logo
Startseite
Service
Arbeitsfelder
Berufsbildung
Themen
Medien
 
* Fachartikel
* Fachliteratur
* Kinder- und Jugendliteratur
* Spiele
* Musik
Fachberatung
Diskussion



erzieherin-online wird unterstützt von:

Unser Sponsor...
hier werben?

diese Rubrik betreut:
Anna Bordeaux  


Alle Top-Levels:
Valid HTML 4.01!
Fehler gefunden?
Bitte Nachricht senden...

-
Hier sind Sie:
> Startseite | Medien | Spiele | Spielrezensionen | Eiertanz
-

Dienstag, 24. April 2018

Spielrezensionen

Klecks - Kennst du die Farben?

Produktabbildung

Das farbenfrohe Zebra Klecks möchte die Welt ein wenig bunter machen, allerdings weiß es nicht immer genau, mit welcher Farbe es die Gegenstände, Pflanzen oder Tiere anmalen soll. Die Spieler haben nun die Aufgabe, Zebra Klecks zu helfen. Die 30 Karten werden mit der farblosen Seite nach oben auf dem Tisch ausgelegt. Als erstes wird mit dem Zebrastab gewürfelt, welcher eine Farbe anzeigt. Es gilt nun, diese Farbe bei einem der Motive auf den Karten zu finden. Ob das passende Motiv zur Farbe gewählt wurde, zeigt die Rückseite der Karte. Reihum wird gewürfelt und die jeweilige Farbe den Motiven zugeordnet. Das Spiel endet, sobald alle Karten verteilt sind. Wer nun den größten Kartenstapel hat, ist "Farbklecks des Tages" und hat gewonnen. Die Welt wird ein kleines bisschen bunter.

Fazit:

Mit "Klecks - Kennst du die Farben?" lernen Kinder ab 3 Jahren im Handumdrehen die Farben. Die Farben werden nicht einfach nur benannt, sondern mit Gegenständen verknüpft. Durch die einfache Selbstkontrolle auf der Rückseite der Karten können Kinder sogar alleine spielen. Über das Farbenlernen hinaus bietet das Spiel durch das Benennen der unterschiedlichen Gegenstände Sprechanlässe und fördert somit nebenbei den Wortschatz. Ein kleines Spiel mit großer Wirkung, dass in keinem Kindergarten fehlen sollte.

Inhalt:
1 Zebrastab
30 Karten
1 Spielanleitung

Rezensiert von Monika Janzer

 
-
Adresse: http://www.erzieherin-online.de
Letzte inhaltliche Änderung: 07.06.2006

-
© Copyright 1999-2018 bei erzieherin-online - Impressum